Mitglied werden

Mitglied werden

Das Integrativen Darmzentrum Bonn / Rhein-Sieg ist ein eingetragener Verein. Mitglied im Verein kann jede Ärztin / jeder Arzt werden, die / der in Bonn oder der Umgebung von Bonn Patientinnen / Patienten mit gastroenterologischen Erkrankungen betreut und aufgrund von Zulassung, Ermächtigung oder Vertrag an der Versorgung gesetzlich versicherter Patienten teilnimmt. Das Mitglied muss sich zur Einhaltung der Grundsätze des Integrativen Darmzentrums Bonn / Rhein-Sieg verpflichten. Einzelheiten regelt die Satzung des Vereins. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand nach Antrag. Mitglieder des Vereins müssen eine Aufnahmegebühr und einen Jahresbeitrag entrichten.



Die Mitarbeit im Darmzentrum ist aber auch durch Kooperationen möglich. Personen, die an der Versorgung von Patientinnen oder Patienten mit kolorektalem Karzinom beteiligt sind, können durch vertragliche Vereinbarungen Kooperationspartner im Integrativen Darmzentrum Bonn / Rhein-Sieg werden. Zur Sicherstellung einer umfassenden, flächendeckenden Versorgung in der Region werden solche Kooperationen vom Darmzentrum ausdrücklich gewünscht und befürwortet. Interessenten können sich an den Vorstand wenden. Die Kooperationspartner arbeiten eng mit dem Darmzentrum zusammen und werden auf der Homepage und / oder in anderen Informationsmaterialien aufgelistet.



Einrichtungen oder Personen, die bereits mit einzelnen Krankenhäusern, Kliniken oder anderen Einrichtungen der Region zusammenarbeiten, sind ebenfalls dazu eingeladen, mit dem Darmzentrum zu kooperieren und bei Interesse Kontakt aufzunehmen.

Information

Stichwortsuche
© 2008 Integratives Darmzentrum Bonn / Rhein-Sieg e.V.