Ziele

Ziele des Integrativen Darmzentrums Bonn / Rhein-Sieg e.V.

Das Integrative Darmzentrum Bonn / Rhein-Sieg (IDZB) hat folgende Ziele:

  1. Verbesserung der Qualität der Versorgung von Patienten mit Darmkrebs unter Nutzung bestehender Strukturen und Verbesserung der Kooperation zwischen den Leistungserbringern durch Bildung eines interdisziplinären Qualitätsnetzes.
  2. Verlängerung der Überlebenszeit bei Darmkrebs, Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen sowie der Patientenzufriedenheit und Sicherheit.
  3. Optimierte zeitnahe nach bestehenden Qualitätsrichtlinien durchgeführte Diagnostik, Behandlung, Betreuung und Nachsorge von Patienten mit Darmkrebs.
  4. Orientierung von Diagnostik, Therapie und Nachsorge an bestehenden Leitlinien und Evidence based medicine, d. h. gemäß neuesten durch Studien abgesicherten Erkenntnissen und durch Untersuchungen bestätigtem Wissen.
  5. Ambulante Leistungserbringung soweit wie möglich, stationäre Versorgung so viel wie nötig.
  6. Zukunfts- und Wissenschaftsorientierung durch Etablierung neuer evidenzbasierter Methoden und Therapien und Erweiterung des Versorgungsangebotes auf neuestem medizinischem Stand.
  7. Qualitätssicherung mit regelmäßigen Qualitätskontrollen zur Verbesserung der Effizienz des Darmzentrums. Die dem Darmzentrum angehörenden Ärztinnen / Ärzte und das zugehörige Assistenzpersonal verpflichten sich, im Rahmen des Qualitätsmanagements sich einer regelmäßigen Qualitätskontrolle zu unterziehen. Sie verpflichten sich, sich regelmäßig nach den entsprechenden aktuellen Richt- und Leitlinien fortzubilden.

Information

Stichwortsuche
© 2008 Integratives Darmzentrum Bonn / Rhein-Sieg e.V.