Früherkennung

Die Früherkennung ist die wichtigste Maßnahme im Kampf gegen das kolorektale Karzinom.

Die Heilungschancen hängen wesentlich von einer Entdeckung des Karzinoms im frühen Stadium ab. Mit zunehmender Tumorgröße und Ausdehnung sowie Metastasierung sinken die Heilungschancen dramatisch, so dass im ungünstigen Fall nur palliative Maßnahmen möglich sind.

Grundsätzlich ist ein kolorektales Karzinom in frühem Stadium in den meisten Fällen kurativ behandelbar. Es ist deshalb besonders wichtig, bei Verdachtsmomenten oder unklaren Symptomen die Möglichkeit eines kolorektalen Karzinoms in die Differentialdiagnostik einzubeziehen und durch geeignete diagnostische Maßnahmen abzuklären.

Personen mit einem erhöhten Erkrankungsrisiko, sollten vom Nutzen und der Notwendigkeit einer Vorsorge überzeugt werden. Bevölkerung und Patienten sollten über Vorsorgemöglichkeiten und Alarmsymptome informiert werden.

Nur so ist eine Vermeidung oder erfolgreiche Behandlung von Darmkrebs möglich.

Information

Stichwortsuche
© 2008 Integratives Darmzentrum Bonn / Rhein-Sieg e.V.